Ich bin jetzt einmal wo anders!

Videos | Foto-Alben | facebook   youtube

Intuition oder Instinkt

Ein Thema, dass mich seit ich mich erinnern kann beschäftigt. Was sagen uns unsere Gefühle, unsere Intuition, unser Instinkt? 

Mein Gefühl sagt mir, dass das Video dazu wenige Aufrufe bekommen wird. Mein Instinkt sagt mir, dass ich es machen soll. Und meine Intuition sagt mir, dass vielleicht genau das, dass Richtige ist. Wobei mir die Intuition am meisten Angst macht.

Warum sagt mir mein Gefühl, dass dieses Video wenige Aufrufe haben wird? Weil das Video: „Was dir deine Gefühle sagen“, auch sehr wenige hatte.

Na ja, der Instinkt der treibt dich vorwärts.

Und die Intuition macht uns vielleicht immer etwas Angst, weil sie ehrlich ist.

Mit Gefühl meine ich nicht wie wir uns fühlen, sondern die Gefühle was wir machen sollen. Eigentlich ist es unsere Natur genau das zu machen was wir fühlen. Aber wir Menschen sind ja komplett denaturiert.

Normal wäre: Hunger – Essen, Durst – Trinken, Müde – Schlafen, Geil – Sex. Allerdings bei den zwei letzten Beispielen könnte dir aufgefallen sein, dass es da bereits ultramäßige Probleme gibt, wenn man diesen Gefühlen einfach folgt.

Können wir unseren Gefühlen vertrauen???

Mittlerweile sind wir solchen Informationsüberflutungen ausgesetzt, dass unsere Gefühle sehr stark konditioniert sind aufgrund von Kultur, Religionen und Gesetzten und sozialen Normen.

Ich fühle mich ja sehr oft extrem in meiner Gefühlswelt gefangen. Weil ich zur Zeit Probleme habe meinen Gefühlen zu vertrauen.
Das kommt wahrscheinlich daher, und ich schätze da gibt es nicht nur mich, sondern auch noch viele andere, dass ich als Kind instinktiv Sachen gemacht habe, die nach meinem Gefühl richtig waren. Aber sehr oft bis meistens dafür bestraft wurde und manchmal sogar brutalst bestraft wurde.

Das verwirrt ein junges Leben. Daher habe ich dann versucht die Welt logisch zu verstehen, auch im zwischenmenschlichen Bereich. Beste Voraussetzung eigentlich, um ein emotionaler Händler zu werden. Trotzdem habe ich immer Wünsche verspürt. Den Wunsch nach Nähe, Zugehörigkeit, Liebe usw. obwohl mir das ja komplett verweigert wurde.

Ich persönlich glaube an das Bewusstsein, das Unterbewusstsein, in dem auch die Instinkte liegen und an das Höhere Selbst, das eine Verbindung zum Universum hat.

Herzenswünsche entspringen meiner Meinung nach aus der Intuition. Und vielleicht ist der Herzenswunsch ein guter Weg, um Zugang zu seinem Höheren Selbst und seiner Intuition zu bekommen.

Die Kräfte dahinter, die es verhindern wollen.

Der Grund warum wir unseren Gefühlen, Instinkten und der Intuition oft nicht mehr vertrauen können ist, weil wir seelische Blockaden haben, die nicht nur aufgrund von traumatischen Ereignissen da sind, sondern uns von Kindesbeinen an zum Teil anerzogen wurden.

Durstig oder hungrig zu sein hast du gefälligst in der Pause zu tun. Auch die ganzen Klischees und Stereotypen, die uns eingeimpft wurden und in unserem Unterbewusstsein als wahr abgespeichert wurden, wirken ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Wahrscheinlich ist es ein sehr langer Weg, wenn man die Desinformationen aus seinem Unterbewusstsein löschen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer schreibt hier?
Helmut als Mönch

Hallo ich bin Helmut und schreibe diesen Blog.

Ich hoffe dir gefallen meine Beiträge und bringen dich vielleicht zum Lachen oder sind sonst irgendwie interessant für dich.

Wenn es so ist und du möchtest, dass ich bei der nächsten Tasse Kaffee an dich denke, darfst du mich gerne über den PayPal-Spendenlink unten mit einer Spende auf einen (oder wieviel auch immer) Kaffee einladen.

Ich wünsche dir in jedem Fall

Alles Gute