Ich bin jetzt einmal wo anders!

Videos | Foto-Alben | facebook   youtube

Manchmal gibt’s auch Rückschläge

Wir haben uns eine Ente mit 10 Kücken für unsere Farm gekauft.

Leider sind uns 5 Kücken davon gestorben. Um die Enten an die neue Umgebung zu gewöhnen haben wie sie ein einen Bambuskäfig gegeben und eine Schüssel Wasser zum Trinken. Dabei haben wir nicht damit gerechnet, dass uns die Kücken darin ertrinken könnten. Als wir am Abend neues Futter und frisches Wasser geben wollten waren 5 Kücken leider tot.

Das wird dich auch interessieren:

Tod von König Bhumibol Adulyadej von Thaila... Obwohl ich jetzt 6 Jahre hier bin, überrascht mich das Verhalten in diesem Land auf ein Neues. In den letzten 2 Jahren hatte ich jede Menge Spekulationen über den König gehört. Richtig gehende Verschwörungstheorien. Manc...
Regenzeit und Schlangen in Thailand Die Regenzeit in Thailand könnte man auch Schlangenzeit nennen. Zurzeit ist Regenzeit und im Vergleich zu den letzten 4 Jahren ist der Name dieses Jahr gerechtfertigt.  Dieses Jahr gibt es nämlich zum ersten Mal seit ...
Ananas selbst anbauen Es ist geglückt. Ich konnte eine selbst angebaute Ananas ernten! Nach ca. 15 oder 16 Monaten war es endlich soweit, dass ich meine erste "Königin der Tropenfrüchte" ernten konnte. Von der Blüte bis zur Frucht dauerte es ...
Reisernte in Nong Bua Lamphu Jetzt ist wieder die Zeit der Reisernte! Überall sieht man die Leute mit ihren Sicheln zum Reisschneiden umherrennen. Aber der Fortschritt ist auch hier nicht zum Aufhalten. Immer mehr lassen ihre Felder von einem Mähdr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.