Ich bin jetzt einmal wo anders!

Videos | Foto-Alben | facebook   youtube

Sao Din in Na Noi in Nan

Wir haben einen Ausflug nach Sao Din in Na Noi zu einem „Naturwunder“ unternommen. 

Das ist echt ein Naturwunder. Da stehen Säulen aus Erde die einfach der Regen ausgewaschen hat in der Umgebung herum. Das Naturwunder ist für mich aber, dass es eigentlich unmöglich ist, denn nach einer Regensaison müsste das alles weggeschwemmt und platt sein. 

Das wird dich auch interessieren:

Utharadit Thailand Gestern habe ich mich wieder auf den Weg nach Nan gemacht, um mein Rheuma untersuchen zu lassen. Die Probleme fingen beim Automieten an, als ich meine Kreditkarte vergessen hatte.   Leider habe ich das Hotel in den ich...
Wildschwein Spanferkel Gestern habe ich wieder einmal ein kleines Wildschweinchen auf den Grill geworfen. Wobei auf den Grill geworfen stimmt nicht ganz eher auf den Bambus gesteckt 😉 Das war seit langem wieder einmal ein gemütlicher Abend....
Zwei Monate Nan Ein Resümee über zwei Monate in der Provinz Nan: Zuerst haben wir direkt in der Hauptstadt Nan gewohnt für etwa einen Monat. Aber jetzt leben wir hier in Ban Nam Pua. Das gehört zum Verwaltungsbezirk Wiang Sa. Da haben ...
Wieder nach Nan gefahren Gestern bin ich wieder einmal nach Nan, im Norden Thailands, gefahren. Die Strecke über Loei und Nakhon Thai ist einfach unglaublich beeindruckend. Schöne Landstraßen führen mitten durch die Natur Thailands. Doch auch hi...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.