Ich bin jetzt einmal wo anders!

Videos | Foto-Alben | facebook   youtube

Sau gehabt – Schweine gekauft

Nach langer, langer Arbeit ist der Schweinestall heute endlich fertig geworden (da ist mal anzumerken – schaut zwoar nit fül aus, is oba lei an Haufn Aobeit dahinta). Abgesehen davon war heute ein temperaturmäßig guter Tag, wo man arbeiten konnte ohne das Gefühl zu haben, man stirbt gleich an einem Hitzeschlag oder an innerer Austrocknung.

Das Schweine Kaufen war wieder eine Aktion für sich:

Nachdem wir etliche Schweinefarmen (Größenordnung 1 bis 6 Schweine) abgegrast hatten fanden wir endlich eine, die die Schweine auch verkaufen wollte. Denkste!

Nach 10 Minuten meint der Trampel, sie weiß nicht für wie viel sie ein Schwein verkaufen soll. Die kauft sich 3 Muttersauen um Ferkel zu verkaufen und weiß dann nicht für wie viel?!

Na egal, irgend wann haben wir dann jemanden gefunden der uns seine Ferkel verkauft hat.

4 Stück süße kleine Ferkel habe ich gekauft. A Wahnsinn war ich aufgeregt. Und ich habe auch noch 4 Stuck reserviert die zur Zeit noch an der Muttersauenbrust saugen. Ich glaube die Schweine fühlen sich in ihrem neuen Zuhause richtig Wohl. In den nächsten Tagen werden wir dann wohl auch ein paar Enten mit einem neuen Zuhause beglücken.

Ich war gerade jetzt 21:00 noch einmal bei den Schweinen um nachzusehen ob alles in Ordnung ist. Die schlafen ganz süß und interessieren sich überhaupt nicht, dass jemand kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer schreibt hier?
Helmut als Mönch

Hallo ich bin Helmut und schreibe diesen Blog.

Ich hoffe dir gefallen meine Beiträge und bringen dich vielleicht zum Lachen oder sind sonst irgendwie interessant für dich.

Wenn es so ist und du möchtest, dass ich bei der nächsten Tasse Kaffee an dich denke, darfst du mich gerne über den PayPal-Spendenlink unten mit einer Spende auf einen (oder wieviel auch immer) Kaffee einladen.

Ich wünsche dir in jedem Fall

Alles Gute