Ich bin jetzt einmal wo anders!

Videos | Foto-Alben | facebook   youtube

Traditioneller Nord-Thailändischer Folklore Markt

Vor einem Monat (also zwischen den Neujahrszeiten) fand ein wirklich traditions Fest ein echt cooler Markt am Stadtrand von Chiang Mai statt. Eigentlich war es eher eine Freilichtmuseums Schau bei der man dann Güter und Sachen aus eigentlich längst vergangenen Tagen auch kaufen konnte.

In 5 Jahren Nordost-Thailand habe ich so etwas nicht einmal ansatzweise gesehen. Das ist wirklich eine megamäßige Handwerkskunst was du hier in Nordthailand noch vereinzelt zu sehen bekommst.

Der Markt war ca. eine Woche und neben vielen traditionellen Nord-Thailändischen Tänzen und Musikalischen Darbietungen waren auch viele traditionelle Handwerker am Start, wie Waffenschmiede, Holzhandwerker, Graveure, Kleidermacher, Seiler und andere Handwerkskünstler.

Überall und bei jedem Scheiß wird heutzutage das Wort „Nachhaltig“ missbräuchlich eingesetzt und dadurch der Verbraucher auf perfide Weise in die Irre geführt. Dieses Fest hätte das Prädikat „Nachhaltig“ wirklich verdient. Das ist nämlich tatsächlich nachhaltig gestaltet. Alles, wirklich alles was für das Fest verwendet wird ist kommt aus der Natur und ist ein nachwachsender Rohstoff. Alle Stände sind aus Naturstoffen wie Holz und Bambus. Selbst die Dächer sind allesamt auch Blättern und Stroh gemacht. Und was bei vielen nordthailändischen Festen üblich ist: Kein Alkohol! Deshalb siehst du auch keinen einzigen Isaan-Indianer auf dem Fest. Denn Nordost-Thailänder (Isaan-Indianer) haben bei Festen eher das Motto: Nur Alkohol! Wobei „Nur Saufen“ wäre eine noch bessere Bezeichnung.

Das Video zeigt traditionelle nordthailändische Handarbeiten und Handarbeiter die wirklich noch heute Messer per Hand schmieden, Kleiderherstellung von der Urproduktion bis zum fertigen Kleidungsstück alles aus einer Hand – oder besser gesagt Familie, usw.

Und was in Thailand keines Falls fehlen darf ist:

Traditionelle Küche also Nordthailändisches Essen

Ehrlich gesagt kenne ich bis jetzt noch nicht so viele speziell Nordthailändische Gerichte (vor allem beim Namen), aber man kann sagen die Nordthailändische Küche ist wesentlich milder als die Nordostthailändische oder Südthailändische. Es gab auch Pad Thai, bei dem die Meinungen sehr unterschiedlich sind, bezüglich der regionalen Zuordnung. Laut den Leuten aber auf dem Folklore Markt ist Pad Thai ein Nordthailändisches Gericht.

Kulturunterschied Tanzen

Wenn man sich die traditionellen Thailändischen Tänze ansieht, dann erinnert mich das irgendwie an Mozarts Zeiten. Irgendwie irre welcher Unterschied zwischen traditionellem und modernem Tanz besteht. Irgendwie würde mich interessieren wie Tänze generell entstanden sind und die psychologischen Wirkmechanismen die daran beteiligt sind. Da versagt das Schulwesen noch immer. Es gibt zwar Musikunterricht aber nicht für die Menschen und für das Leben sondern für die Schule.

Der Letzte seiner Art

Bei den Handwerkern die da am darstellen ihrer Zunft oder Gilde waren kamen einem so vor wie aus der Doku Serie des Bayrischen Rundfunks: Der letzte seines Standes.

Irgendwie finde ich es extrem Schade, dass es überall auf der Welt Kulturministerien gibt aber Kultur eigentlich von allen Staaten abgeschlachtet wird. Mozart und Beethoven und Konsorten werden uns als Kulturgut verkauft – Aber letztendlich haben tausend Dödel vom Adel zu Mozart getanzt aber die Kultur des Pöbels, der aus Millionen bestand und unseren Wohlstand und technische Entwicklung erst möglich machte wird uns allen einfach gestohlen.

Aber so ist die Welt eben und ich freue mich immer wenn ich so traditionelles Handwerk erleben darf, das einen daran erinnert, dass wir die einzigen Lebewesen sind die planvoll Werkzeuge benutzen können.

Das wird dich auch interessieren:

Lebenshaltungskosten in Thailand – Chiang M... Immer wieder bekomme ich Fragen, wie teuer das Leben in Thailand tatsächlich ist. Das tatsächlich beruht auf darauf, dass es so viele YouTube Videos gibt über: Lebenshaltungskosten oder wie teuer Thailand ist usw. Manch...
Lecker Burger essen in Chiang Mai Prinzipiell mag ich Thai-Food und kann es auch täglich essen, aber manchmal bekomme ich halt Lust auf westliches Essen. In Nong Bua Lamphu gab es Josefs Restaurant, wo man wirklich lecker Österreichisches Essen bekam. I...
Visaverlängerung in Chiang Mai – Thai... Wer in Chiang Mai sein Visum verlängern möchte muss sich auf eine lange Zeit in der Warteschlange vorbereiten.  Seit geraumer Zeit hat die Immigration in Chiang Mai beschlossen, zumindest beim Arbeitsvisum, nur noch 6...
Das beste Hotel oder Resort in Phrae in Tha... Heute möchte ich das Young Ma Homestay Resort in Phrae vorstellen bzw. etwas Werbung dafür machen, weil es die bisher beste Unterkunft war die ich in Thailand hatte. Das meine ich nicht auf Luxus, Preis oder sonstige äuß...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.