Ich bin jetzt einmal wo anders!

Videos | Foto-Alben | facebook   youtube

Unterschiede und Probleme bei einer Beziehung mit einer Thailänderin

Was ich hier erkläre ist, dass was meiner Meinung nach die größten Unterschiede zwischen einer thailändischen Beziehung im Vergleich zu einer mitteleuropäischen Beziehung sind. 

Wenn sich eine thailändische Frau einen Mann aussucht dann ist ihre Idee dahinter in meinen Augen der extremste Unterschied zu dem, was die Idee dazu von einer deutschen Frau wäre.

Ich exploriere jetzt mein subjektives Empfinden und eventuell kannst du in einigen Bereichen damit resonieren.

In DACH wird seit über 40 Jahren ein geisteskranker und intellektloser Feminismuskrieg geführt. In dem offensichtlich die Idee der Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit komplett außer Acht gelassen wurde.

Frauen wird ja quasi eingeredet, dass sie gleich sind wie Männer und nicht nur gleich, sondern dass man als Frau den Mann ja quasi beinhaltet.

Frauen wird eingeredet, dass sie keinen Mann brauchen. – Grundsätzlich finde ich diese Idee super.

Aber ich glaube auch, dass viele Männer damit Probleme haben, wenn eine Frau mit der Attitüde daherkommt: Ich brauche keinen Mann, weil ich bin als Frau auch gleichzeitig ein Mann.
Und ich bin mir bewusst, dass ich jetzt in einem Thema bin, wo super viele gerne eine Lösung hätten.

Grundsätzlich glaube ich, dass in Europa eine perfekte Gleichberechtigung herrscht.

Ein Mann kann eine deutsche Frau um ihre Meinung fragen, ohne dabei seinen Respekt zu verlieren.

Das zweite ist, dass deutsche Frauen meistens nicht hörig gegenüber ihren Eltern sind. Eine 22-jährige Deutsche denkt im Schnitt nicht darüber nach was ihre Mutter sagen würde.

Ein weiterer Unterschied ist, dass sich eine Thai Frau sich nicht wegen jedem Scheiß trennen will.

Dann herrscht in Thailand eine extrem starke Hierarchie im Vergleich zu uns Europäern.

Als erstes du kommst in eine Familienhierarchie die für uns Europäer schier unverständlich ist. Meist ist die Mutter der Chef für die Töchter.
Aber sieh dir am besten das Video an, darin beschreibe ich die Probleme und vor allem auch die Lösungen ganz genau.

4 Antworten auf Unterschiede und Probleme bei einer Beziehung mit einer Thailänderin

  • Lieber Helmut, wieder habe vie Neues erfahren dürfen. Du bringst das einfach klasse rüber und deine Videos sind super. Herzlichen Dank.

  • Interessantes Video.
    Habe schon einiges an Videobeiträgen gesehen und bin ein Fan von Dir geworden.

  • Hallo Helmut
    Habe so etwas noch nicht erfahren bin 23 Jahre verheiratet mit Thailänderin.Mein Vorteil ist bei meiner Frau sie hat keine Mutter mehr.
    War schon vor Hochzeit so.Auch bei meinem Großen Bekanntenkreis war das nicht so. Wohne Jetzt in TH habe sogar erlebt das eine Thai
    die mit ihrem Mann der immer abgezogt wurde von der Thaifamilie
    weg ist mit ihrem Mann ein Haus (nach seinen Wünschen)gebaut hat
    und der Mutter Hausverbot erteilt hat.
    Leider ist der Bekannte gestorben Altersbedingt.Sie ist bei ihm bis zum Tod geblieben und hat ihn gepflegt,
    Grüße Thomas Kehrer

  • Hallo Helmut,

    Hut ab, klasse Viedeo. Ich habe recherchiert, weil ich, als geborener Münchner, seit ca 17 Jahren in Südafrika lebe und mit dem Gedanken spiele woanders hinzugehen.
    Ich bin als junger Bursche (heute bin ich 51) viel in Südostasien gereist.

    Ein guter Freund, der sehr viel in Südostasien, respektive Thailand unterwegs ist, möchte ganz runter und zwar in den Isaan.

    Er denkt drüber nach dort geschäftlich aktiv zu werden `(man braucht ja eine Lebensgrundlage) und will mich dazu holen. Ich habe mich in den letzten Jahren im Bereich Photovoltaik spezialisiert und für viele namhafte Firmen gearbeitet, auch bringe ich entsprechende und vorteilhafte Handelsbeziehungen mit.

    Betreffend dem Video kann ich nur zustimmen, ähnliche Erfahrungen habe ich auch gemacht obwohl Afrika wieder eine ganz andere Welt ist.

    Weiterhin alles Gute, vielleicht spricht man sich ja mal.

    Beste Grüße
    Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer schreibt hier?
Helmut als Mönch

Hallo ich bin Helmut und schreibe diesen Blog.

Ich hoffe dir gefallen meine Beiträge und bringen dich vielleicht zum Lachen oder sind sonst irgendwie interessant für dich.

Wenn es so ist und du möchtest, dass ich bei der nächsten Tasse Kaffee an dich denke, darfst du mich gerne über den PayPal-Spendenlink unten mit einer Spende auf einen (oder wieviel auch immer) Kaffee einladen.

Ich wünsche dir in jedem Fall

Alles Gute